Entdecken Sie das mittelalterliche Dorf Yvoire am Genfer See

Geschichte und Kultur

Am französischen Ufer des Genfer Sees, umgeben vom Jura-Gebirge und den Alpen liegt Yvoire, eine unumgängliche Touristenstadt in Haute-Savoie. Das mittelalterliche Fischerdorf aus dem Jahr 1900 gehört heute zu den schönsten Dörfern Frankreichs.

Profitieren Sie von einer außergewöhnlichen Lage auf einer Spitze, auf der Graf Amadeus V. von Savoyen zu Beginn des XIV. Jahrhunderts das Schloss von Yvoire an die Stelle eines ehemaligen befestigten Platzes baute. 
Um das Schloss baute er eine befestigte Stadt, die als Durchfahrt einer strategischen Straße zwischen Genf und Italien durch das Rhône-Hochtal diente und von der aus der Schiffverkehr auf dem Genfer See beobachtet werden konnte.

Geschichts- und Kulturliebhaber können die Kunstgalerien des Dorfes sowie das Maison de l'Histoire besuchen, das auf spielerische und pädagogische Weise die Geschichte von Yvoire darstellt.

Port
Mer

Spazierfahrten & Kreuzfahrten

Die Villa Cécile eignet sich an den schönen Tagen hervorragend als Ausgangspunkt für zahlreiche Kreuzfahrten auf dem See oder für Spaziergänge am Ufer entlang, wenn der Winterwind über die Ufer und Straßen weht.

Machen Sie eine Kreuzfahrt an Bord der Hippos. Genießen Sie vom See aus den uneinnehmbaren Blick auf das mittelalterliche Städtchen, seine mit bunten Blumen geschmückten Steinhäuser mit der Bergkette der mythischen Dent d'Oche und Gebirgskammkette der Voirons im Hintergrund.

Wenn Sie einen längeren Aufenthalt planen, bieten wir Ihnen eine Entdeckungskreuzfahrt oder eine Taxifahrt an. Gehen Sie im Hafen von Yvoire nach Belieben an Bord für eine schnelle und angenehme Reise.

Entdeckungstouren und Spaziergänge

Naturliebhaber können mit der Familie oder mit Freunden einen Spaziergang im 24 Ha großen Gebiet Rovorée-La Châtaignière unternehmen und dabei die Kastanienbäume zählen, die mehrere Hundert Jahre alt sind.

Sie können ebenfalls den Jardin des Cinq Sens erkunden, der aus einem Pflanzenlabyrinth und mehreren Grünanlagen zum Thema der fünf Sinne besteht.